Endlich effektiv Deutsch lernen!

 

Mit diesen 3 Schritten endlich effektiv Deutsch lernen!

Hola todos! Es geht los! Empezamos!

“Wir können die Probleme nicht lösen mit den gleichen Methoden, die sie verursacht haben” (Albert Einstein)

Herzlich willkommen bei Hola-Alemán. Wir starten mit diesem Artikel ein neues Format, das sich gezielt an alle Spanier und Lernende aus Lateinamerika richtet. Hola-Alemán ist für alle, die ihr Deutsch verbessern, vertiefen oder perfektionieren möchten. Hola-Alemán lädt natürlich auch alle Nicht-Spanisch-Speaker dazu ein, Deutsch zu lernen – und das sind ja doch noch einige. Grenzen sollen geöffnet und nicht geschlossen werden, so das Motto von Hola-Alemán, denn “Die Grenzen deiner Sprache sind die Grenzen deiner Welt”. Wir wollen mit Freude und Witz in die deutsche Sprache eintauchen, Fehler machen und aus ihnen lernen. Die Angst vor Fehlern und deren Vermeidung  führt höchstens zu Mittelmaß. Wir aber wollen das Beste aus den Lernenden herausholen. Wie? Mit Texten und Übungen, die Spaß machen und individuell auf den Lernenden zugeschnitten sind, die informieren und die dabei gleichzeitig viel Qualität bieten. In jedem Blog-Beitrag werden schwierige Wörter oder Redewendungen kursiv unterstrichen und am Ende des Textes erklärt – natürlich meistens auf deutsch, nur ab und zu auf Spanisch. Ergänzt werden die Blog-Artikel durch Webinare und Podcasts. So kann jeder das Medium benutzen, das am effektivsten ist um Fortschritte zu erzielen. Für einen schnelleren Erfolg ist natürlich die Nutzung von allen drei Medien gleichzeitig zu raten. Blog-Artikel, Webinare und Podcasts erscheinen in regelmäßigen Abständen und sind kostenlos.

Was bietet Hola-Alemán? Wie wird gearbeitet?

Einstein (English):”Everybody is a genius. But if you judge a fish for his capacity to climb a tree, then he will live his whole life believing it is stupid.”

Einstein (Español):”Cada uno es un genio. Pero si juzgas un pez por su capacidad de subir a un árbol, entonces vivirá su vida entera creyendo que es estúpido.”

Einstein (Deutsch): “Jeder ist ein Genie, aber wenn du einen Fisch für seine Fähigkeit einen Baum zu besteigen urteilst, dann wird er sein ganzes Leben leben im Glauben, dass er dumm ist.” 

Hola-Alemán ist eine Plattform für Deutsch-Lernende und richtet sich gezielt an Spanier oder Lernende aus Lateinamerika – wie oben bereits erwähnt.  Die Lernenden sollten über das Niveau A2 verfügen, da wir gewisse sprachliche Vorkenntnisse voraussetzen. Wer diesen Artikel bisher lesen konnte (mehr oder weniger flüssig, das spielt keine Rolle), der hat alle Voraussetzungen bereits erfüllt. Hola! Herzlich willkommen! Da wir uns mit vielen Alltagsthemen aus Deutschland befassen und diese dann direkt mit dem Alltagsleben in Spanien vergleichen (im weiteren Blickwinkel auch mit Lateinamerika), ist diese Plattform ideal für Leute, die sich auf ein Leben in Deutschland vorbeireiten wollen, sei es aus beruflichen oder privaten Gründen. Hola-Alemán bietet Blog-Artikel in verständlicher deutscher Sprache mit Niveau und Witz. Schwierigere Wörter, Redensarten oder Begriffe sind kursiv geschrieben und werden am Ende eines jeden Artikels erklärt. Diese Erklärungen finden zuerst auf Deutsch statt und im Anschluss nochmal  auf Spanisch. Die drei Themenblöcke, die das Gerüst dieser Plattform darstellen, sind:

1. Lerntechniken und Methoden – um Deutsch effektiv zu lernen

2. Leben in Deutschland – im Vergleich zu Spanien

3. Grammatik und Wortschatz – anhand lebendiger Beispiele

Zu 1: Lerntechniken und Methoden – um Deutsch effektiv zu lernen

Wie das Bild zeigt, kann nicht jedes Tier gleich schnell auf einen Baum steigen. Daher möchte Hola-Alemán die deutsche Sprache nicht so vermitteln wie es in der Schule geschieht (siehe dazu auch unten: “Philosophie von Hola Alemán”). Hola-Alemán möchte nicht, dass jeder in der gleichen Art und Weise lernt wie der andere, sondern Hola-Alemán möchte individuell auf die Fähigkeiten des einzelnen eingehen. Der Fisch aus dem Zitat von Einstein und aus dem Bild soll nicht die Berge oder den Baum besteigen, sondern im Wasser mit Leichtigkeit die besten Ergebnisse erzielen. Aber um das zu erreichen, muss der Fisch erst einmal herausfinden, dass er ein Fisch und das Wasser sein Element ist. Viele Fische wollen auch heute noch mit Gewalt Berge bezwingen und wundern sich, wenn sie nur schlechte oder durchschnittliche Erfolge erzielen. Nicht Durchschnitt (wie vom Schulsystem gefördert) sondern Brillanz wollen wir bei Hola-Alemán erreichen. Dazu macht sich Hola-Aleman zur Aufgabe, dem Lernenden wichtige Methoden und Lerntechniken an die Hand zu geben um individuell und effektiv die Sprache lernen zu können. Und vor allem: mit Freude. Nur wer Freude am Lernen hat, dem fällt das Lernen leicht. Dann ergibt das Lernen einen Sinn. Ein weiteres Motto von Hola-Alemán lautet also: Freude am Lernen = Leichtigkeit im Verstehen = Sinn imTun = Erfolg.

Zu 2. Leben in Deutschland – im Vergleich zu Spanien

Wie oben erklärt, lautet eine Formel für Hola Aleman: Freude am Lernen = Leichtigkeit im Verstehen = Sinn am Handeln = Erfolg. Für viele ergibt sich der Sinn, warum sie Deutsch lernen, aufgrund der Arbeit oder aufgrund einer guten Note, die sie erreichen wollen. Doch manchmal ist es schwer, sich von außen zu motivieren. Gerade, wenn die Prüfung zeitlich noch weit weg ist oder der Umzug nach Deutschland erst in einiger Zeit stattfindet. Dann ist es gut, wenn man mit Texten und Übungen arbeiten kann, die einen interessieren und die man mit Freude liest. In diesem Themenblock wird also locker über alltägliche Gewohnheiten und Dinge gesprochen, die in Deutschland und Spanien passieren. Lebensgewohnheiten der Deutschen werden mit denen der Spanier verglichen. Dabei kommen Themen aus dem Lifestyle genauso zur Sprache wie historische oder wirtschaftliche Themen. Städte und Landschaften aus Deutschland werden unter die Lupe genommen und die Lebensgewohnheiten ihrer Einwohner. Auch mit Stereotypen wird gespielt, denn nichts ist einfacher und gleichzeitig lustiger als Verallgemeinerungen. Die schwarz unterstrichenen Wörter aus den Texten werden im Anschluss erklärt. Erst mit Synonymen auf Deutsch und dann nochmal als Übersetzung auf Spanisch.

Zu 3.) Grammatik und Wortschatz

Ergänzend zu den Texten über Lerntechniken und über Land/Leute, sollen dann Grammatik- und Wortübungen zum Einsatz kommen. Grammatikalische Schwierigkeiten oder Besonderheiten aus unseren Blogartikeln werden hier wieder betrachtet. Sie sollen anhand von Übungen vertieft werden. Aber auch andere wichtige Regeln, die in der deutschen Alltagssprache von großer Bedeutung sind oder den Lernenden immer wieder Schwierigkeiten bereiten, werden hier geübt.

Worterklärungen auf Deutsch:

eintauchen: tauchen, unter Wasser bleiben. Z.B. “Er taucht unter Wasser.”/ “Er kann sehr lange tauchen.” Im Text als Metapher verwendet.

Vermeidung, vermeiden: jemandem oder etwas aus dem Weg gehen. Z.B.” Er vermeidet es, mit ihr Deutsch zu reden.”

Mittelmaß, mittelmäßig sein: Weder gut noch schlecht sein. “Er war in der Schule immer nur Mittelmaß.”

herausholen: das Beste nutzen, die ganze Qualität ausschöpfen

zugeschnitten: Partizip von zuschneiden. “Die Übung ist genau auf ihn zugeschnitten” = es ist ideal für ihn/ es ist wie für ihn gemacht. Hier als Metapher von schneiden

voraussetzen: annehmen, verlangen. “Eine bestimmte Qualität wird vorausgesetzt/verlangt”. “Vorausgesetzt, dass das Wetter gut ist, gehen wir schwimmen”

Alltagsthemen: Themen, die über den Alltag informieren/berichten

besteigen: einen Berg besteigen, auf einen Berg steigen

mit Leichtigkeit: = Substantiv zu “leicht”

herausfinden: in Erfahrung bringen, untersuchen, entdecken

bezwingen: mit großer Anstrengung/mit Gewalt etwas erreichen

gefördert = Partizip von fördern = favorisiert

locker = leicht

unter die Lupe nehmen = genau betrachten. Lupe = la lupa

Verallgemeinerungen = Substantiv zu “allgemein”. = Stereotypen

Ergänzend = Partizip zu dem Verb “ergänzen”. = zusätzlich

zum Einsatz kommen = etwas gezielt unternehmen: “Der Spieler kommt zum Einsatz”/ Die Waffen werden eingesetzt”

Besonderheiten: außergewöhnliche Dinge, hier: Unregelmäßigkeiten

vertiefen: gründlich untersuchen

 

 

 

Posted in LOS MÉTODOS.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *