Otra Vez lokale Präpositionen

Im letzten Artikel wurden anhand/mit Hilfe des Textes zur Walt Disney-Methode die lokalen Präpositionen mit dem Dativ-Kasus vorgestellt. Nun gibt es noch weitere lokale Präpositionen, die allerdings im Akkusativ stehen.

Aufgabe:

Unterstreiche alle Präpositionen, die in dem Text vorkommen

Versucht einmal herauszufinden, welche Frage man bei den Präpositionen nach, in, an, auf stellen muss.

“You can dream it. You can live it”, war ein beliebtes Motto von Walt Disney. Mit welcher Methode er seine Träume verwirklichte, haben wir bereits gesehen. Bevor Disney allerdings Erfolge feiern konnte, war es ein steiniger Weg. Aber vielleicht kannte er das Zitat von Johann Wolfang von Goethe:” Auch mit Steinen, die auf dem Weg liegen, kann man etwas Schönes bauen.” 1910 zogen die Disneys nach Kansas City, in Missouri. Als Jugendlicher musste Walt für seinen Vater, der in Kansas City eine Zeitungsfirma (Kansas Star) gekauft hatte, Zeitungen austragen. Bereits morgens um 4:30, auch im Winter bei minus 30 Grad, brachte er die Zeitungen an die Türen der Häuser oder legte sie in die Briefkästen. Manchmal schmiss er sie auch auf die Veranda, wenn es der Kunde so wollte. Um trotzdem etwas Geld zu verdienen, nahm Walt viele kleinere Jobs an. Für den Jungen blieb also nicht viel Freizeit um beispielsweise mit anderen Freunden auf die Bäume zu klettern oder zum Fluss zu gehen um zu angeln.

bevor er mit seiner Familie 1916 wieder in eine andere Stadt zog. Dieses Mal nach Chicago.

Posted in VIVIR EN ALEMANIA.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *